Home  > Sanitär > Boilerentkalkung

Boilerentkalkung

Wann wurde Ihr Boiler das letzte Mal entkalkt?

Durchschnittlich sollte ein Boiler alle vier bis fünf Jahre entkalkt werden, um einen effizienten und Kosten sparenden Betrieb zu gewährleisten. Wir beraten Sie gerne und führen Entkalkungen kostengünstig und fachgerecht aus.

 

  

 

 

Eine Magnesiumanode schützt Ihren Boiler vor dem Verrosten. Sie nutzt sich im Lauf der Zeit ab und und muss daher periodisch ersetzt werden. Das Bild zeigt oben eine neue und unten eine total abgenutzte Anode.

Ein verkalkter Boiler «frisst» unnötig viel Strom!